Anschrift
Südstr. 18
59557 Lippstadt

 Telefon
02941 752 140

 E-Mail
Berufskolleg@ini.de

 Web
www.ini.de

 Ansprechpartner
Andreas Knapp

Träger
INI Firmenverbund

 Ausbildungsgänge

Ausbildungsvorbereitung mit den Schwerpunkten Ernährungs- und Versorgungsmanagement, Gestaltung und Wirtschaft und Verwaltung
Ziel: Hauptschulabschluss

Berufsfachschule 1 mit den Schwerpunkten Ernährungs- und Versorgungsmanagement und Gestaltung
Ziel: Hauptschulabschluss nach Klasse 10

Berufsfachschule 2 mit den Schwerpunkten Ernährungs- und Versorgungsmanagement und Gestaltung
Ziel: Fachoberschulreife evtl. mit Qualifikationsvermerk

2jährige Berufsfachschule mit den Schwerpunkten Sozialassistent/in und Kinderpfleger/in
Ziel: Fachoberschulreife evtl. mit Qualifikationsvermerk und der Berufsabschluss

2jährige Fachoberschule für Gestaltung und Sozial- und Gesundheitswesen
Ziel: Fachhochschulreife

3jähriges Berufliches Gymnasium mit dem Schwerpunkt Freizeitsportleiter/in (Leistungskurse Biologie und Sport)
Ziel: Allgemeine Hochschulreife und evtl. Zertifikat als Freizeitsportleiter/in und Trainerlizenzen des Sportbundes

3,25jähriges Berufliches Gymnasium mit dem Schwerpunkt Gestaltungstechnik (Leistungskurse Englisch und Gestaltungstechnik)
Ziel: Allgemeine Hochschulreife nach 3 Jahren, anschließend Praktikum und Blockunterricht mit Abschlussprüfungen zum staatl. gepr. Gestaltungstechnischen Assistent/in

3jährige Fachschulen im Sozialwesen für die Schwerpunkte Heilerziehungspflege und Sozialpädagogik
Ziel: Fachschulexamen als Heilerziehungspfleger/in oder Erzieher/in

Bildungsziele
Hauptschulabschluss
Hauptschulabschluss nach Klasse 10
Fachoberschulreife
Fachhochschulreife und evtl. Berufsabschluss
Allgemeine Hochschulreife und evtl. Berufsabschluss
Fachschulexamen

Kurzvorstellung

Die INI – Initiative für Jugendhilfe, Bildung und Arbeit e. V. als Schulträger ist ein gemeinnützig anerkannter Verein.
Das INI Berufskolleg als „Freie Schule an der Südstraße“ in privater Trägerschaft ist geöffnet für Jugendliche und junge Erwachsene aller sozialen Gruppen, Kulturen und Milieus, unabhängig jeglicher Verschiedenheit.
Mit bewährten reformpädagogischen Ideen, die von uns weitergedacht und -entwickelt werden, haben wir uns auf den Weg einer sozial- integrativen und interkulturellen Pädagogik gemacht.
Wir sind mit unserer Schule dort, wo wir gebraucht werden, ein Lebens- und sozialer Begegnungsraum für Jugendliche, junge Erwachsene und Eltern, der das Gemeinsame, nicht das Trennende in den Vordergrund stellt.
Bildung bedeutet für uns „ Bewusst Freiräume geben, Individualität
fördern, sozialmoralische Werte stärken, Fehler erlauben und Persönlichkeiten werden lassen.“
Der Vorrang der Persönlichkeitsentfaltung des Menschen vor ausschließlich materiellen Bedürfnissen wird in beruflichen Handlungsfeldern entworfen, erfahrbar und erlebbar gemacht sowie gemeinsam überdacht.
Schulische und außerschulische Unterstützungssysteme helfen dabei. Junge Menschen können ihre geistigen, künstlerischen und praktischen Begabungen entfalten und leben.

   

 


INI Berufskolleg
Südstr. 18
Lippstadt 59557
Germany

Wegbeschreibung