ADHS & Co. im Klassenzimmer

Termin am 15.03.2022 von 10:00 - 16:30 Uhr
Anmeldeschluss 13.03.2022

Veranstaltungsort
Kronprinzenstr. 82-84
40217 VDP NRW Geschäftsstelle


Die Situation:

Kevin“: Kommt zu spät in den Unterricht, boxt auf dem Weg zu seinem Platz die Sabrina und reißt seinen Nebenmann Konstantin das Heft weg, ruft laut: „Mist Mathe“. Wird von der Lehrerin ermahnt, hört nicht zu, ver- gisst ständig etwas, bricht Arbeitsaufträge ab, zeigt keinerlei Ausdauer und ist durch geringste Kleinigkeiten abgelenkt. Er handelt unüberlegt, platzt in den Unterricht rein, kann nicht abwarten, ist bei geringsten Schwierigkeiten schnell frustriert, reißt dann sein Blatt aus dem Heft und wirft es durch die Klasse. Hält sich nicht an Regeln, ist ratlos und erzeugt ständig Unruhe, redet übermäßig laut, viel und Unpassendes…. Dies alles – trotz immer wieder guten Zuredens und Ermahnens. „Betroffene“ Lehrer, Erzieher, sozialpädagogische Fachkräfte erfahren sich als hilflos, fühlen sich ausgebrannt, allein gelassen und unvorbereitet im unterrichtlich schulpädagogischen Umgang mit derart massiven Verhaltensstörungen. „Die Not ist riesengroß!“ so die ZEIT (9.2010) zur aktuellen Situation der Lehrer vor deutschen Schulklassen.

Kosten pro Teilnehmer
Mitglied des VDP: 229,00 €
Nicht-Mitglied: 329,00 €
Verpflegungskosten: 9,50 €

Referent/-in
Prof. Dr. h. c. Hans Biegert

Neben 40jähriger Schulleiterpraxis verfügt Herr Prof. Dr. Biegert im schulisch-pädagogischen Weiterbildungsbereich über Dozentenerfahrung von mehr als 1.000 Fortbildungsveranstaltungen mit über 50.000 Teilnehmern. Ihm geht es dabei um Praxis, um spürbare unterrichtlich-praktische Entlastungskonzepte für „betroffene“ Kolleginnen und Kollegen,  (Merkator-Institut,  Universität  Köln  –  9.2016  – Lehrerfortbildung: Es gibt zu wenig Qualifizierungsangebote, und wenn doch… dann zu praxisfern).

Termin
Dienstag, den 15.03.2022 von 10:00 – 16:30 Uhr

Ort
Düsseldorf

Teilnehmerzahl
Maximal 7 Teilnehmer; Zulassung nach Eingang der Anmeldung

Veranstalter
VDP Verband Deutscher Privatschulen Nordrhein-Westfalen e.V.
Kronprinzenstr. 82-84, 40217 Düsseldorf, Tel: 0211 – 41 66 06-00

Schwerpunktthemen

Im Zentrum des pädagogischen Weiterbildungsangebotes stehen Themen wie:

  • Wirksamer Umgang mit Unterrichtsstörungen
  • Inklusion: Gemeinsamer Unterricht mit verhaltensauffälligen Schülern als zentrale Herausforderung
  • Schüler mit sozial-emotionalen Entwicklungsstörungen professionell integrieren
  • Classroom-Management – wirksames Gestalten von schwierigen Unterrichtssituationen
  • Auf den Lehrer kommt es an: Lehrerpersönlichkeit und Unterrichtsqualität bei heterogenen Gruppen.
  • Mit ADHS & Co. im Klassenzimmer
  • Wirksame professionelle pädagogische Handlungsansätze bei regelüberschreitendem Schülerverhalten
  • Lern- und Leistungswiderständen im Klassenverband souverän begegnen
  • Herausausforderndes Verhalten bei Schülerinnen und Schülern verstehen und verändern

 

Ziel des Seminars

ist es daher, „betroffene“ Lehrer, Erzieher, Eltern, Schulbedienstete

*   über den Sachstand von Problemverhaltensweisen und über Unterrichtsstörungen fundiert aufzuklären.

*   Wege einer evidenzbasierten, fachkompetenten und erfolgversprechenden Hilfe, Unterstützung und Entlastung darzulegen.

*   Konkrete und wirksame Hilfen für die schulpädagogische / -psychologische Beratung, aber auch erfolgreiche Konzepte der Schul- und Elternpädagogik im Umgang mit verhaltensauffälligen Kindern aufzuzeigen.

*   Alltagstaugliche Maßnahmen und pragmatische, umsetzbare und gleichwohl wirksame Interventionsstrategien vorzustellen, die erst einen gemeinsamen Unterricht mit Problemverhaltensbetroffenen in integrativen Gruppen ermöglichen.

*   Den Blick jenseits aller Regelüberschreitungen und Unterrichtsstörungen bedingt durch oppositionelles Verhalten auf die Ressourcen und die positiven Potenziale dieser Kinder und Jugendlichen zu lenken und die sich daraus ergebenden Chancen im Umgang mit ihnen wahrzunehmen.

 

Bitte beachten Sie, daß ab sofort für die Teilnahme die 2G+ Regelung eingehalten werden muss.

Gem. der aktuellen Coronaschutzverordnung NRW bedarf es für geboosterte Personen keines zusätzlichen Testnachweises. Wir wären Ihnen jedoch sehr dankbar, wenn Sie trotzdem aus Rücksicht zu allen Teilnehmern einen aktuellen negativen Testnachweis vorweisen könnten.

 

 

 

 

Anmeldung / Buchung

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Aktuelle Seminarangebote

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
M
D
M
D
F
S
S
30
31
1
2
3
4
5
6
8
9
10
11
12
14
15
16
17
18
19
20
21
22
24
25
26
27
28
1
2
3
4
5
07 Feb
07.02.2023    
09:00 - 16:00
Online-Seminar Grundlagenseminar Schülerfahrkostenverordnung in NRW Für die Schülerfahrkostenverordnung NW ist eine Kommentierung nicht erhältlich. Die Seminarreihe „Anwendung der Schülerfahrkostenverordnung NW in der Praxis“ soll daher [...]
13 Feb
13.02.2023    
10:00 - 16:00
€238,50 - €338,50
Schwerpunktthemen I. Lehrerkollegium und Schulleitung • Aufgaben der Schulleitung in Abgrenzung zu den Aufgaben des Trägers • Einstellung des Personals (Lehrkräfte/Verwaltung/Hausmeister) • Stelleplan und Einstellungskriterien [...]
23 Feb
Schwerpunktthemen I. Personal: Beschäftigung und Refinanzierung • Spitzabrechnung: Vergütung/Dienstbezüge, Umlagen, BG und Ausgleichsabgabe • pauschalierte Mittel für das Personal (Lehrkräfte/Hausmeister/Verwaltung) • Abgrenzung: Schulverwaltungsaufgaben/Aufgaben des Schulträgers [...]
01 Mrz
01.03.2023    
10:00 - 16:00
€238,50 - €338,50
Schwerpunktthemen Personalkosten (§ 106 und § 107 SchulG) Stellenplan und Stellenplanerhöhung Neue Relationen Mehrbedarfe Zusatzbedarfe Inklusion bis 2013/14 Inklusion 2014/2015 Inklusion ab 2015/2016 und später. [...]
Events on 13.02.2023
13 Feb
13 Feb 23
Düsseldorf
Events on 23.02.2023
23 Feb
Events on 01.03.2023
01 Mrz
1 Mrz 23
Düsseldorf
Datum/Zeit Veranstaltung
07.02.2023
09:00 - 16:00
Online-Seminar - Grundlagenseminar Schülerfahrkostenverordnung
13.02.2023
10:00 - 16:00
Schulverwaltung für Einsteiger
Derag Livinghotel Düsseldorf GmbH
23.02.2023
10:00 - 16:00
Schulverwaltung für Fortgeschrittene
Derag Livinghotel Düsseldorf GmbH
01.03.2023
10:00 - 16:00
Privatschulfinanzierung in NRW
Derag Livinghotel Düsseldorf GmbH
15.03.2023
10:00 - 17:00
Unterrichtsgenehmigung
Derag Livinghotel Düsseldorf GmbH
22.03.2023
10:00 - 17:00
Der Planstelleninhaber an einer Ersatzschule – Risiken und Chancen
Derag Livinghotel Düsseldorf GmbH
20.04.2023
10:00 - 15:00
Jade - Haushaltsplan Ersatzschule
Hotel Stadt München
03.05.2023
10:00 - 16:00
Arbeitsrecht für Ersatzschulen
Derag Livinghotel Düsseldorf GmbH
11.05.2023
10:00 - 16:00
Raumprogramm für Ersatzschulen
Derag Livinghotel Düsseldorf GmbH
15.05.2023
10:00 - 17:00
Schutzkonzept zur Prävention von sexueller Gewalt
Derag Livinghotel Düsseldorf GmbH
23.05.2023
10:00 - 17:00
Onlineseminar - Aufbauseminar Schülerfahrkostenverordnung NRW