Arbeitsrecht für Privatschulen

Lade Karte ...

Termin am 12.02.2020 von 10:00 - 16:00 Uhr
Anmeldeschluss 12.02.2020

Veranstaltungsort
Kronprinzenstr. 82-84
40217 Düsseldorf


Kosten pro Teilnehmer
Mitglied des VDP: 229,00 €
Nicht-Mitglied: 329,00 €
Verpflegungskosten: 9,50 €

Referent/-in
RA’in Magdalena Schäfer

Termin
Mittwoch, den 12.02.2020 von 10:00 – 16:00 Uhr

Ort
Düsseldorf

Teilnehmerzahl
Maximal 11 Teilnehmer; Zulassung nach Eingang der Anmeldung

Veranstalter
VDP Verband Deutscher Privatschulen Nordrhein-Westfalen e.V.
Kronprinzenstr. 82-84, 40217 Düsseldorf, Tel: 0211 – 41 66 06-00

Schwerpunktthemen

  1. Planstelleninhaber § 102 SchulG
  • wirtschaftliche und rechtliche Stellung der Lehrkräfte
  • Probezeit
  • Besoldung und Versorgung
  • Berufung in das Dienstverhältnis (Höchstaltersgrenze)
  • Beförderung in herausgehobene Leitungs- und Funktionsämter
  • Beendigung von Planstelleninhaberverträgen
  • Zurruhesetzung
  • Rechtsprechung!

 

  1. Angestellte angelehnt an TV-L (vollständig oder teilweise)
  • Muster des Landes NRW (komplette Verweisung auf den TV-L, hier grds. Arbeitsvertragliche dynamische Bezugnahmeklausel)
  • nur Vergütung nach TV-L (hier dynamische oder statische Verweisung)
  • eigene Vergütungsregelungen, z.B. auch angelehnt an TV-L oder eigene Tarife
  • alte „BAT – Verträge“ (vollständige und teilweise Einbeziehung des BAT)
  • hauseigene Tarife/Tarifverträge (Sonderregelung für Waldorfschulen: komplette wirtschaftliche Gesamtbetrachtung pro Schule)

 

  1. freie Arbeitsverträge
  • 4 ESchVO (Mindestvorgaben)
  • Vertragsinhalt (Allgemeine Geschäftsbedingungen)
  • Anpassung an die Refinanzierung der Personalkosten durch das Land

 

  1. Befristung von Arbeitsverträgen mit Sachgrund – Teilzeit- und Befristungsgesetz
  • wegen OBAS?
  • wegen Feststellungsverfahren?
  • wegen befristeter Unterrichtsgenehmigung?
  • Vertretungsunterricht (Mehrfachvertretung)
  • neue Rechtsprechung
  1. Vertragsänderung
  • wegen Stundenerhöhung oder Absenkung
  • wegen Höhergruppierung/andere Vergütung
  • wegen neuer Aufgaben
  • anderer Einsatzort (weitere Schule)
  • Vertretungsunterricht
  • fachfremder Einsatz

 

  1. Arbeitsunfähigkeit von Arbeitnehmern
  • langandauernde oder kurzfristige Erkrankungen
  • BEM
  • Reaktionen des Arbeitgebers

 

 

Anmeldung / Buchung

Ticket-Typ Preis Plätze
Für Nicht-Mitglieder
Nicht-Mitglied: 329,00 € Verpflegungskosten: 9,50 €
€338,50
Für Mitglieder
Preis für Mitglieder des VDP: 229,00 € Verpflegungskosten: 9,50€
€238,50

Als Mitglied des VDP Verband Deutscher Privatschulen Nordrhein-Westfalen e.V. (VDP NRW) erhalten wir einen Mitglieder-Rabatt. Die Seminargebühr pro Teilnehmer beläuft sich nach Abzug des Rabattes auf 229,00 € plus die Verpflegungskosten.
Wir sind nicht Mitglied im VDP Verband Deutscher Privatschulen Nordrhein-Westfalen e.V.. Bitte übersenden Sie uns unverbindlich Informationen zur Mitgliedschaft. Bei zeitnahem Beitritt fallen - soweit angeboten - nur die rabattierten Kosten an

Hiermit melde ich mich für die oben genannte Veranstaltung verbindlich an.

Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zur Erreichbarkeit auf einer Teilnehmerliste allen Teilnehmern ausgehändigt werden.


Aktuelle Seminarangebote

<< Nov 2019 >>
MDMDFSS
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
Datum/Zeit Veranstaltung
27.11.2019
10:00 - 16:00
Schulverwaltung für Einsteiger
Düsseldorf
28.11.2019
10:00 - 16:00
Schulverwaltung für Fortgeschrittene
Düsseldorf
14.01.2020
10:00 - 17:00
TV-L - Eingruppierung von Lehrkräften der Länder
Düsseldorf
28.01.2020
10:00 - 17:00
Schul- und Verwaltungsrecht für Schulen in freier Trägerschaft
Düsseldorf
04.02.2020
10:00 - 14:30
JADE für Einsteiger
Düsseldorf
12.02.2020
10:00 - 16:00
Arbeitsrecht für Privatschulen
Düsseldorf
11.03.2020
10:00 - 16:00
Privatschulfinanzierung
Düsseldorf