Grundlagenseminar Schülerfahrkostenrecht

Termin am 09.10.2018 von 10:00 - 17:00 Uhr
Anmeldeschluss 09.10.2018

Veranstaltungsort
Ludwig-Erhard-Allee 3
40227 Leonardo Hotel Düsseldorf City Center


Kosten pro Teilnehmer
Mitglied des VDP: 229,00 €
Nicht-Mitglied: 329,00 €
Verpflegungskosten: 9,50 €

Referent/-in
Dieter Mayrberger

Termin
Dienstag, den 09.10.2018 von 10:00 – 17:00 Uhr

Ort
Düsseldorf

Teilnehmerzahl
Maximal 11 Teilnehmer; Zulassung nach Eingang der Anmeldung

Veranstalter
VDP Verband Deutscher Privatschulen Nordrhein-Westfalen e.V.
Kronprinzenstr. 82-84, 40217 Düsseldorf, Tel: 0211 – 41 66 06-00

Schwerpunktthemen

Die Schülerfahrkosten gehören im Rahmen der Schulfinanzierung zu den Sachkosten, die der Schulträger zu tragen hat. Die „notwendigen“ Schülerfahrkosten werden dem Ersatzschulträger durch die jeweilige Bezirksregierung refinanziert.
Für die Schülerfahrkostenverordnung NRW ist eine Kommentierung nicht erhältlich. Die Seminarreihe „Anwendung der Schülerfahrkostenverordnung NRW in der Praxis“ soll daher den Sachbearbeiter in die Lage versetzen, die Entscheidungen im Schülerfahrkostenrecht unter Beach­tung der Rechtsprechung des OVG NRW und der Verwaltungsgerichte rechtssicher zu treffen.
In diesem Grundlagenseminar sollen die Grundzüge der Schülerfahrkostenverordnung und die sich in der Praxisanwendung ergebenden Fragen und Probleme gemeinsam erarbeitet werden.

Inhalte des Grundlagenseminares:
Leitbild der Schülerbeförderung
Grundsätze
Prüfschritte
jährliche Hinweise zum Thema Schülerbeförderung gem. VV 4.22
Anspruchsvoraussetzungen
Überschreitung der Entfernungsgrenzen gem. § 5 (2)
die nicht nur vorübergehende gesundheitliche Beeinträchtigung gem. § 6 (1)
Muster „ärztliche Bescheinigung“ als Vorlage für den Arzt § 6 (1) – ADSH
der besonders gefährliche Schulweg gem. § 6 (2)
Definition des Schulweges
Beginn und Ende des Schulweges
Schüler hält sich regelmäßig nach Schulschluss bei den Großeltern auf
nächstgelegenen Schule
nächstgelegene Schule gem. § 9 (1)
welche schulorganisatorischen Gründe sprechen gegen einen zugemuteten
Wechsel des Schülers gem. § 9 (8)?
Besuch einer anderen als die nächstgelegene öffentliche Schule gem. § 9 (9)

Wirtschaftlichste Art der Beförderung gem. § 12
Zumutbarkeit der Nutzung von öffentl. Verkehrsmitteln (ÖPNV) gem. § 13 (2+3+4)
Länge des Fußweges zwischen WohnungaHaltestelle u. HaltestelleaSchule
Dauer von Hin- und Rückfahrt sowie Wartezeiten vor u. nach dem Unterricht
geistige oder körperliche Behinderung
Zumutbarkeit der Nutzung des Schülerspezialverkehrs gem. § 14 (1) Satz 3
Freistellungsverordnung: kein Entgelt
Privatfahrzeuge nach §§ 15+16
wann Erstattung Wegstreckenentschädigung für Nutzung Pkw?
wann Erstattung der Taxenkosten?
Abgrenzung Einsatz Taxe als Schülerspezialverkehr und als Privatfahrzeug
Praktikum gem. § 20 i.V.m. § 8 (2) + BASS 12-21

Jeder Teilnehmer erhält alle im Seminar besprochenen Urteile in überarbeiteter Fassung als Seminarunterlage. Es ist ausdrücklich erwünscht, von den Teilnehmern praktische Fälle ihrer Schule in das Seminar mit einzubringen.

Es soll ein gemeinsamer Erfahrungsaustausch stattfinden.
Es wird gebeten, die Textausgabe der Schülerfahrkostenverordnung mitzubringen.

 

Anmeldung / Buchung

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Aktuelle Seminarangebote

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
M
D
M
D
F
S
S
31
1
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
17
18
19
20
21
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
02 Nov
Schwerpunktthemen I. Die Unterrichtsgenehmigung 1. Grundlagen der Erteilung einer Unterrichtsgenehmigung ·         Das Verfahren gegenüber der Bezirksregierung Der schulfachliche Dezernent als Hürde oder Schlüssel ·         Die [...]
03 Nov
03.11.2022    
10:00 - 17:00
Schwerpunktthemen TV-L - Eingruppierung von Lehrkräften. In unserem Training lernen Sie Inhalt und Methode dieser Entgeltordnung kennen. Rechtsgrundlagen und allgemeine Grundsätze der Eingruppierung Tarifvertragliche Grundlagen [...]
16 Nov
16.11.2022    
10:00 - 16:00
Schulvertrag und Schulordnung rechtssicher gestalten Schwerpunktthemen Der Schulvertrag als Bindeglied zwischen Schulträger, Erziehungsberechtigten und Schüler bedarf der besonderen Aufmerksamkeit. Er birgt große Chancen aber auch [...]
22 Nov
Schwerpunktthemen Disziplinarrecht (Erziehungs- und Ordnungsmaßnahmen) - Welche Schuldisziplinarmaßnahmen gibt es? - Rechtliche Grundlagen - Wann ist eine Schuldisziplinarmaßnahme grundsätzlich zulässig? - Wer darf Schuldisziplinarmaßnahmen aussprechen? [...]
23 Nov
23.11.2022    
10:00 - 17:00
Schwerpunktthemen Schwerpunkt: verwaltungsrechtliche Abläufe und Zusammenarbeit mit den Behörden - Verwaltungsrechtliche Abläufe und die Zusammenarbeit mit der Behörde - Schulträger als Betroffene der Schulaufsicht - [...]
Events on 02.11.2022
02 Nov
2 Nov 22
Düsseldorf
Events on 03.11.2022
Events on 16.11.2022
Events on 22.11.2022
Events on 23.11.2022
Datum/Zeit Veranstaltung
07.12.2022
10:00 - 15:00
Jade - Für Einsteiger
DUSconference plus – Terminal B, P8 (Parkhaus)
19.01.2023
10:00 - 17:00
Vergaberecht Schülerbeförderung und Baumaßnahmen
Derag Livinghotel Düsseldorf GmbH
07.02.2023
10:00 - 17:00
Online-Seminar - Grundlagenseminar Schülerfahrkostenverordnung
13.02.2023
10:00 - 16:00
Schulverwaltung für Einsteiger
Derag Livinghotel Düsseldorf GmbH
23.02.2023
10:00 - 16:00
Schulverwaltung für Fortgeschrittene
Derag Livinghotel Düsseldorf GmbH
01.03.2023
10:00 - 16:00
Privatschulfinanzierung in NRW
Derag Livinghotel Düsseldorf GmbH
15.03.2023
10:00 - 17:00
Unterrichtsgenehmigung
Derag Livinghotel Düsseldorf GmbH
22.03.2023
10:00 - 17:00
Der Planstelleninhaber an einer Ersatzschule – Risiken und Chancen
Derag Livinghotel Düsseldorf GmbH