Aktive Schule Köln, Grundschule und Hauptschule

Anschrift
Wasseramselweg 11
50829 Köln

 Telefon
0221/952757-0

 E-Mail
info@aktive-schule-koeln.de

 Web
www.aktive-schule-koeln.de

 Ansprechpartner
Thomas Bollwerk

Träger

 Ausbildungsgänge
Grundschule und Sekundarstufe I

 Bildungsziele
Alle Abschlüsse nach der 10 möglich (Hauptschulabschluss, Realschulabschluss, Fachoberschulreife mit Qualifikation für die gymnasiale Oberstufe).

 Kurzvorstellung
Die Aktive Schule Köln (ASK) umfasst eine Grundschule und eine weiterführende Schule bis einschließlich Klasse 10. In unserer inklusiven Schule des 21. Jahrhunderts können alle Kinder mit ihren Begabungen und Bedürfnissen in ihrem individuellen Tempo lernen, ihre eigenen Potenziale entdecken und entfalten und so zu sozial kompetenten, querdenkenden und kreativen Persönlichkeiten heranwachsen.
Die Pädagogik der Aktiven Schule Köln basiert auf bewährten reformpädagogischen Ansätzen und integriert moderne, wissenschaftlich fundierte neurologische Erkenntnisse. Dies ermöglicht das Erreichen der Lernziele des Landes NRW, die für uns als staatlich genehmigte Ersatzschule in privater Trägerschaft ebenso verbindlich sind wie für Regelschulen.
Bei uns geht es nicht um die Reproduktion von Fertigwissen. Stattdessen erwerben unsere Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg zur Autonomie die Fähigkeit, eigenverantwortlich zu lernen, erworbenes Wissen kreativ und lösungsorientiert auf neue Bereiche anzuwenden und kompetent Lösungen zu finden und Entscheidungen zu treffen.
Was die ASK so besonders macht
Die Aktive Schule Köln hat sich zum Ziel gesetzt, moderne lernentwicklungspsychologische sowie neurobiologische Erkenntnisse für das schulische Lernen umzusetzen. Eine unserer Grundannahmen ist es, dass menschliche Entwicklung einem inneren individuellen Entwicklungsplan folgt. Kinder lernen demnach am effektivsten in sogenannten sensiblen Phasen, die natürlich nicht von außen vorbestimmt werden können. In diesem Sinne ermöglicht das pädagogische Konzept der Aktiven Schule Köln die Schaffung von Rahmenbedingungen und Freiräumen, in denen Lebens- und Entwicklungsprozesse respektiert und gefördert werden. Dieser Freiheit gegenüber stehen klare Regeln, die ein wertschätzendes Miteinander erst möglich machen.
Pädagogische Grundlagen und Einflüsse
Das Konzept der ASK ist eine konsequente Weiterentwicklung der Pädagogik von Maria Montessori und Jean Piaget und der Schulpädagogik von Peter Petersen. Diese Pädagogen haben bereits vor über einem halben Jahrhundert das absolute Vertrauen auf die inneren Wachstumskräfte des Menschen und die aufmerksame Begleitung des Kindes in einer vorbereiteten Umgebung gefordert.
Darüber hinaus berücksichtigt das Konzept insbesondere die praktische pädagogische Arbeit der Nicht-Direktivität von Rebeca und Mauricio Wild. Nur durch eine auf individuelle Entwicklung und eigene Erfahrungen der Kinder abgestimmte Pädagogik können die gerade heute geforderten Schlüsselqualifikationen wie Selbstständigkeit, Kreativität, vernetztes Denken und Teamfähigkeit der heranwachsenden Kinder gefördert werden.


Aktive Schule Köln, Grundschule und Hauptschule
Wasseramselweg 11
50829 Köln Germany

Wegbeschreibung